Angst vor Digitalisierung?
Aufgelistet sind einige zentrale Ängste, die sich mit Digitalisierung befassen.
Bitte bewerten Sie, ob Sie diese Ängste teilen und in welchem Ausmaß.

Die Bewertung erfolgt in der Benotung in einer Skala von 1 bis 5.
Die Eins bedeutet, Ihre Angst ist hier nicht besonders ausgeprägt, die Fünf steht für “große Angst”.
start
 
Thema: Sicherheit

 
Ich habe Angst vor  Missbrauch und Steuerungsmöglichkeiten durch unbekannte Dritte. *

 
Personenbezogene Daten können gegen die Bekämpfung von Terror eingesetzt werden. Deshalb werden sie meiner Meinung nach zu kurz gespeichert. *

 
Ich habe Angst vor zunehmender Kriminalität im Internet. *

 
Ich habe Angst vor Terrorismus, der durch die Digitalisierung globaler wird. *

 
Mit dem Stichwort Cloud verbinde ich folgendes Bild oder folgende Bilder: *





 
Die Bürger werden zunehmend zu einem gläsernen Bürger. *

 
Thema: Datenschutz

 
Personenbezogene Daten werden unnötig gespeichert. *

 
Personenbezogene Daten werden zu lange gespeichert. *

 
Der Zugriff auf personenbezogene Daten ist nicht ausreichend geklärt. *

 
Die Gesundheitsdaten werden missbraucht, sie führen künftig zu höheren Kosten bei Versicherungen und Krankenkassen. *

 
Die Bürger erleiden einen Kontrollverlust über eigene Daten. *

 
Thema: Arbeit

 
Zum Stichwort "Homeoffice" passt folgendes Bild am besten: *





 
Ich habe Angst vor einer grenzenlosen Arbeitszeit und ständiger Erreichbarkeit. *

 
Ich habe Angst vor einem Jobverlust, weil immer mehr Roboter Arbeit übernehmen.. *

 
Ich habe Angst, dass ich durch Roboter ersetzt werde. *

 
Ich habe Angst vor einer fehlenden Arbeitssicherheit in Folge der Digitalisierung. *

 
Ich habe Angst vor Lohndumping, weil Digitalisierung die Arbeit billiger macht. *

 
Ich habe Angst, den neuen Qualifikationsanforderungen nicht gerecht zu werden. *

 
Ich habe Angst, mit der neuen Technik nicht mehr mithalten zu können und dadurch sozial benachteiligt zu werden. *

 
Ich habe Angst, dass das Netz dazu beiträgt, dass noch mehr Hassparolen verbreitet werden. *

 
Ich habe Angst als digitaler Analphabet zu enden. *

 
Thema: Überwachung

 
Ich habe Angst vor totaler Überwachung. *

 
Ich habe Angst, dass die Spionage aus dem Ausland erleichtert wird und zunimmt. *

 
Ich habe Angst vor zunehmender Überwachung als Bürger. *

 
Ich habe Angst vor zunehmender Überwachung als Arbeitnehmer. *

 
Ich habe Angst, dass Entscheidungen über Digitalisierung nur noch in Brüssel getroffen werden. *

 
Ich habe Angst, dass Disruption von Geschäftsmodellen die Wirtschaft im Land lahmlegen wird. *

 
Ich habe Angst, dass ich in meinem Ausbildungsberuf nicht mehr arbeiten kann. *

 
Ich habe Angst davor, dass Entscheidungen zunehmend automatisiert durch Algorithmen erfolgen. *

 
Ich habe Angst, vor weiterer Monopolbildung von Anbietern. *

 
Ich habe Angst vor ungleichen Kompetenzen in der Nutzung innerhalb der Bevölkerung. *

 
Ich habe Angst, dass das Stadt- Land-Gefälle im Zugang zum Internet verstärkt wird. *

 
Thema: Gesellschaft

 
Mit Smartphone und Tablets verbinde ich folgendes Bild oder folgende Bilder: *







 
Ich habe Angst, dass sich die Gesellschaft durch die Digitalisierung entsolidarisiert. *

 
Ich habe Angst, dass die Allgemeinbildung durch das Wissen im Netz abnehmen wird. *

 
Ich habe Angst vor der Abhängigkeit von der Digitalisierung. *

 
Ich habe Angst vor dem Verlust der Menschlichkeit und der eigenen Kreativität *

 
Ich habe Angst vor der Technikgläubigkeit der Gesellschaft. *

 
Ich habe Angst vor einem Rückgang sozialer Kompetenzen der Menschen. *

 
Ich habe Angst davor, dass traditionelle Medien weiter ihre Kompetenz verlieren und dass sich Meinungsbildung dadurch verändert. *

 
Thema: Technik

 
Ich habe Angst, wenn eine Maschine über Leben und Tod entscheiden kann. *

 
Ich habe Angst, dass die Netzneutralität in Gefahr ist. *

 
Ich habe Angst, dass Algorithmen über mein Leben entscheiden, z.B. welche Versicherung ich zu welchen Bedingungen bekommen bzw. mir leisten kann. *

 
Ich habe Angst davor, gezwungen zu sein, mir ständig alle möglichen Geräte nach neustem technologischem Stand kaufen zu müssen - das frisst meine Zeit und mein Geld. *

 
Ich habe Angst davor, nicht mehr selbst entscheiden zu können, ob und wann ich „digital“ oder lieber „analog“ unterwegs sein will. *

 
Ich habe Angst vor Manipulation/ Fremdsteuerung der eigenen Geräte *

 
Ich habe Angst, dass durch die Digitalisierung alles immer schneller und immer oberflächlicher wird, was zu Lasten der Qualität geht. *

 
Ich habe Angst vor den Gefahren aus dem Darknet. *

Danke, dass Sie dieses typeform ausgefüllt haben
Erstellen Sie nun Ihr eigenes — es ist kostenlos, einfach und schön
Ein <strong>typeform</strong> erstellen
Powered by Typeform